Home Sichtung neuer Reiter- Pferd- Paare 2018

Sichtung neuer Reiter- Pferd- Paare 2018

Sichtung neuer Reiter- Pferd- Paare 2018

Auch in diesem Jahr stand bereits zum Jahresbeginn der Termin zur Bewerbung
und Vorstellung neuer und zukünftiger Quadrille- Mitglieder fest.
Nach der langen Winterpause war es letztes Wochenende endlich soweit und bei
fast frühlingshaften Temperaturen folgten viele Reiter, Organisatoren und
Helfer dem Aufruf zum Sichtungstraining nach Pritzhagen.

Die individuelle Anreise erfolgte zum Teil schon am Freitag, so dass sich da
bereits in gemütlicher Runde, Reiter, Pferde und Interessenten kennenlernen
konnten. Alle waren auf das Wochenende gespannt.
Die Reiter stellten Ihre Nachwuchs- Pferde vor und nutzten den optimalen
Trainingsort, um die Pferde ruhig an die bevorstehenden Aufgaben
heranzuführen.
Der Großteil der Pferde bestand aus Hengsten, wunderschönen Friesen und
Iberern, welche sich im Stall und auch im Training absolut gelassen und brav
zeigten.

Weitere Mitglieder und Youngster unterstützten die Trainingseinheiten, um
den neuen Reiter – Pferd- Paaren Sicherheit und Unterstützung zu geben.
Das Training wurde an beiden Tagen von Barbara Rennert- Pape und Judith Quasdorf
geleitet. Es wurden viele Tipps gegeben und Fragen beantwortet.
Am Sonntag fanden dann schon ganz gezielte Formationsübungen statt. Es
wurden die Abstände zwischen den Pferden verringert und auch verschiedene
Figuren aus den Schaubildern geprobt. Die schwarzen und weißen Perlen
meisterten die gestellten Herausforderungen mit Bravour. Nach dem
Mittagessen und dem Abschlussgespräch fuhren die Teilnehmer zufrieden und
voller Stolz mit ihren Pferden nach Hause.
Man kann also gespannt sein, wie sich die neuen Pferde und Reiter im
Jahrestraining unter den erwartungsvollen Blicken der Zuschauer präsentieren
werden.

Ein großes Dankeschön an den Gasthof der Familie Senftleben in Pritzhagen, der uns alle wieder super versorgte und Bettina König für die Organisation.

Mehr Infos der Ostsee-Quadrille auf Facebook www.facebook.com/ostseequadrille oder auf der Webseite www.ostsee-quadrille.de.
Ein Bericht von Nadja Koß

Author: Ostsee-Quadrille

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.